> Zurück

Wettkampfbericht Gymstar 2017 Kategorie P1

Judith Lienberger 16.01.2017

Am Sonntag, 15. Januar war es soweit. Die 4 Turnerinnen Katie, Sara, Melina und Lou aus dem 2. Jahr P1 starteten mit dem Gymstar in Niederlenz in die Wettkampfsaison. Da der Gymstar ein Mannschaftswettkampf ist, war das Kutu Urdorf mit 2 Teams vertreten.
Sara gelang an allen Geräten eine gute bis sehr gute Leistung. Am Barren klappte es mit der Kippe und dem Handstand und am Balken holte sie sich mit dem Handstandstehen den Bonus. Ein solider Sprung sowie eine gute Bodenübung brachten ihr eine Gesamtpunktzahl von 50.25. Katie zeigte einen super Sprung und konnte auch am Barren mit allen Elementen und guten Schwüngen hohe Bewertungen holen. Am Boden und am Balken konnte sie ihre Trainingsleistungen nicht optimal abrufen. Jedoch zeigte die Endabrechnung mit 49,650 Punkten ein sehr gutes Wettkampfresultat. Lou startete zum letzten Mal für das Kutu Urdorf. Die neue Bodenübung gelang ihr noch nicht ganz fehlerfrei und so verlor sie an diesem Gerät wertvolle Punkte. Am Barren konnte sie dann mit Kippe und Handstand und sehr guten Schwüngen eine top Übung zeigen. Ein guter Sprung und ein sturzfreier Balken brachten ihr am Enden 45,45 Punkte. Melina trat geschwächt von einer intensiven Grippe am Wettkampf an. Nach einem guten Einturnen reichte ihr dann die Kraft nicht mehr aus, um am Wettkampf ihre gewohnt guten Leistungen zu zeigen. Ihr missglückte der Krafthandstand am Boden und am Balken musste sie beim Rad einen Sturz hinnehmen. Auch wollte die Fallkippe am Barren nicht gelingen, trotzdem punktete sie mit ihren Schwüngen und einer guten Ausführung an ihrem Lieblingsgerät. Sie erreichte am Ende eine Gesamtpunktzahl von 43.75.
Mit dem 4. Platz verpassten Sara und Lou nur knapp das Podest. Katie und Melina reihten sich knapp dahinter auf dem 6. Rang ein.
Ihr habt das gut gemacht, ich bin stolz auf eure Leistungen und freue mich auf die weiteren Wettkämpfe.