> Zurück

Kantonaler Testtag Uster

Judith Lienberger, Martina Gautschi 27.10.2014

Am Samstag 25. Oktober, fand der Kantonale Testtag in Uster statt. Am Morgen wurden die Turnerinnen der Jahrgänge 2005 (Leonie, Joya und Jessica) und 2006 (Sarah, Giorgia, Elin und Nadine) in den Bereichen Kraft und Beweglichkeit geprüft.
Die Mädchen gaben ihr Bestes und gingen an jedem Posten an ihre Grenzen. Leonie zeigte in allen Bereichen eine solide Leistung und wurde mit dem 5. Platz belohnt. Joya konnte den Handstand während 25s halten, vergab jedoch im Bereich Beweglichkeit wertvolle Punkte. Sie reihte sich auf Platz 7 ein. Jessica konnte beim Schweizer überzeugen und reihte sich ebenfalls auf Platz 7 ein.
Sarah gelang ein super Wettkampf. Sie durfte an fast allen Posten die höchste Punktzahl entgegennehmen und erreichte den 2. Schlussrang. Bravo Sarah! Giorgia patzerte am Tau erreichte jedoch trotzdem den hervorragenden 3. Schlussrang. Elin und Nadine gingen im Bereich Kraft an ihre Grenzen und zeigten, was alles in ihnen steckt. Beide konnten sich mit den Rängen 5 (Elin) und 6 (Nadine) in den ersten 10 plazieren.
Wir sind zufrieden mit den Leistungen der Mädchen und wissen nun, wo bei den Mädchen noch Trainingsbedarf ist. Jedoch zeigten die Urdorferinnen am Morgen, dass in der nächsten Saison mit ihnen zu rechnen ist. Ihr habt super gut gekämpft, herzliche Gratulation!

Auch die EP Turnerinnen wurden am Nachmittag gefordert. Für die jüngsten Turnerinnen unseres Vereins war es ihr Debüt im Wettkampfgwändli. Alle Turnerinnen gaben ihr Bestes und zeigten, was in ihnen steckt. So platzierte sich Lou auf dem guten 3. Rang von 27 gestarteten Turnerinnen. Eleonora wurde 11t2, Sara 13te, gleich gefolgt von Katie auf Rang 14 und Melina auf Rang 16. Punkte vergaben die Turnerinnen vor allem bei der Beweglichkeit, Valerie fand sich nach einer Verletzungspause dennoch auf Platz 22. Cesarina wurde 24te und Mélanie 26te. Wir gratulieren allen Turnerinnen zu ihrem ersten Auftritt für Kutu Urdorf! Als einzige Urdorferin mit Jahrgang 2007 erreichte Elin den 13. Rang von 14 Turnerinnen.

Nun werden die Trainer des Regionalen Leistungszentrums Zürich diese Resultate genau analysieren. Vielleicht reicht es ja für die Kaderselektion? Bald wissen wir mehr...