> Zurück

RLZ Niederlenz EP

Lotti Hug 18.01.2017

Die EP Turnerinnen, die schon das zweite Jahr dabei sind, durften bereits ihren ersten Wettkampf im RLZ in Niederlenz turnen. Obwohl es sehr früh (Treffpunkt 7:20 Uhr) am Morgen war, waren die Turnerinnen sehr motiviert und wach. Am Wettkampf konnten sie mehrheitlich ihre Trainingsleistung abrufen. Leider konnte sich aber keine der Turnerinnen konstant konzentrieren, weshalb auch keine der Übungen fehlerfrei gelang. Die Gruppe mit Lorina, Elin und Amanda wurde gute 8. und die Gruppe mit Aylin, Ava und Soé wurde 10. von insgesamt 17 Gruppen. Nun können wir wieder voll motiviert in die nächsten Trainings starten und schauen voll Freude und Zuversicht den nächsten Wettkämpfen entgegen.


Tabea Hug (Tochter von Lotti) trainiert im RLZ Niederlenz und turnt diese Saison P4